Menu

Pressemitteilungen

22.09.2016

Rethink! SPMS 2016 (Berlin)

– enexion als Partner des Top-Level Strategie-Events

Die Rethink! SPMS 2016 dient Vorständen und Werkleitern aus Unternehmen der produzierenden Industrie als Plattform zum Austausch und Wissenstransfer innovativer Ideen und Lösungen. Vom 21. bis zum 23. September 2016 werden im Steigenberger Hotel am Kanzleramt (Berlin) aktuelle Projekte…

Weiterlesen

Die Rethink! SPMS 2016 dient Vorständen und Werkleitern aus Unternehmen der produzierenden Industrie als Plattform zum Austausch und Wissenstransfer innovativer Ideen und Lösungen. Vom 21. bis zum 23. September 2016 werden im Steigenberger Hotel am Kanzleramt (Berlin) aktuelle Projekte, neueste Entwicklungen, innovative Technologien und Trends im Bereich Smart Manufacturing, Lean Management und Industrie 4.0 diskutiert. enexion, die als Partner auf der Rethink! SPMS 2016 mit eigenem Stand vertreten ist, wird Teilnehmern innovative Lösungen zur Senkung der internationalen Energievollkosten in der Industrie vorstellen.

www.rethink-smart-manufacturing.de/de
Weniger
15.09.2016

MUT Metall Energie Markt Analyse 2016 (Bochum)

– Energie Marktanalyse für führende Metallerzeuger durch enexion

Am Donnerstag, den 15. September 2016, findet in Bochum die 2. MUT Metall Energie Markt Analyse 2016 des Metall Unternehmertisch e. V. statt. Für den Bereich Energie stellt enexion eine aktuelle Analyse des Energiemarktes, des Emissionshandels sowie der Entwicklungen im Bereich Regulation und Compliance vor. Die Mitglieder aus dem Top-Management führender Unternehmen der Metallverarbeitung können sich so über den Markt und die Entwicklungen im Bereich Energie ein genaueres Bild verschaffen.

Weiterlesen

Am Donnerstag, den 15. September 2016, findet in Bochum die 2. MUT Metall Energie Markt Analyse 2016 des Metall Unternehmertisch e. V. statt. Für den Bereich Energie stellt enexion eine aktuelle Analyse des Energiemarktes, des Emissionshandels sowie der Entwicklungen im Bereich Regulation und Compliance vor. Die Mitglieder aus dem Top-Management führender Unternehmen der Metallverarbeitung können sich so über den Markt und die Entwicklungen im Bereich Energie ein genaueres Bild verschaffen.

www.metall-ut.de
Weniger
14.09.2016

business factors – StrategieTage Production 2016 (Bergisch Gladbach)

– enexion leitet Workshop zum Thema „Industrielles Energiekostenmanagement“

Die enexion GmbH ist auch in diesem Jahr wieder bei den StrategieTagen Production der business factors vertreten. Diese finden am 13. und 14. September 2016 im Schloß Bensberg in Bergisch Gladbach statt…

Weiterlesen

Die enexion GmbH ist auch in diesem Jahr wieder bei den StrategieTagen Production der business factors vertreten. Diese finden am 13. und 14. September 2016 im Schloß Bensberg in Bergisch Gladbach statt. Geschäftsführer Björn Vortisch und Vertriebsleiter Maurice Vuranok leiten dort den Workshop „Innovationen im industriellen Energiekostenmanagement“. Die Teilnehmer werden hier auf den aktuellen Stand der Liberalisierung der Energiemärkte gebracht und erfahren mehr über die kosten- und risikominimale Energiebeschaffung im anbieterunabhängigen Großhandel. Ebenfalls sind Entwicklungen im industriellen Vollkostenmanagement

StrategieTage Produktion
Weniger
09.05.2016

Deutsch-Türkischer Investitions-Gipfel 2016 (Frankfurt am Main)

enexion diskutiert als Referent die Möglichkeiten schnellwachsender Energiemärkte

Der deutsch-türkische Investitions-Gipfel fand 2016 in Frankfurt am Main statt. Björn Vortisch, Gründer und Geschäftsleiter der enexion GmbH, diskutierte mit dem Gremium über die am schnellsten wachsenden Energiemärkte der Welt…

Weiterlesen

Der deutsch-türkische Investitions-Gipfel fand 2016 in Frankfurt am Main statt. Björn Vortisch, Gründer und Geschäftsleiter der enexion GmbH, diskutierte mit dem Gremium über die am schnellsten wachsenden Energiemärkte der Welt. enexion begleitet Industrieunternehmen in verschiedenen internationalen Energiemärkten mit seiner umfassenden strategischen Fachkenntnis. Dadurch können diese Kunden ihre Energiekosten senken, bessere Investitionsentscheidungen treffen und sich besser an die schnell wechselnden Umstände der Energiemärkte anpassen.

Weniger
11.09.2015

2. Internationale Energie-Investment Konferenz (IEI) 2015 (Istanbul)

enexion zeigt Wege, wie Risiko und Energiekosten durch Gesamtenergiekosten-Management reduziert werden können

Ceren Özdal, Geschäftsführerin der enexion Enerji Danışmanlık ve Risk Yönetimi A.Ş., hielt auf der IEI 2015 einen Vortrag über Kosten- und Risiko-Management in energieintensiven Unternehmen. Angesichts eines Anteils der Energiekosten an den Gesamtkosten von bis zu…

Weiterlesen

Ceren Özdal, Geschäftsführerin der enexion Enerji Danışmanlık ve Risk Yönetimi A.Ş., hielt auf der IEI 2015 einen Vortrag über Kosten- und Risiko-Management in energieintensiven Unternehmen. Angesichts eines Anteils der Energiekosten an den Gesamtkosten von bis zu 50% in manchen Industrien ist es für diese sehr wichtig ihre Risiken zu bewältigen und ihre Energiekosten zu senken. Die enexion GmbH hilft hierbei, z.B. durch den Wechsel des Energieeinkaufs vom Einzel- zum Großhandel.

Die IEI ist eine Messe, die von führenden Unternehmen der Energiebranche besucht wird und über Investitionen und Finanzierungen von Energieprojekten informiert. Die Plausibilität des türkischen Energiemarktes, Investitionsmöglichkeiten und die Entwicklung zukünftiger Märkte werden auf dieser Konferenz diskutiert. Weitere Themen sind die Struktur der türkischen Elektrizitäts- und Strommärkte, Erwartungen des Marktes und die Rolle der Finanzmärkte im Liberalisierungsprozess.

Weniger
07.05.2015

21. Internationale Messe für Energie & Umwelt (ICCI) 2015 (Istanbul)

enexion als Aussteller auf der wichtigsten Energiemarkt-Messe der Türkei

enexion Enerji Danışmanlık ve Risk Yönetimi A.Ş., das Tochterunternehmen der enexion GmbH auf dem türkischen Markt, war als Aussteller und mit Vorträgen an der ICCI 2015 beteiligt. Ceren Özdal (Geschäftsführerin) und Björn Vortisch (Hauptgeschäftsführer) hielten einen Vortrag…

Weiterlesen

enexion Enerji Danışmanlık ve Risk Yönetimi A.Ş., das Tochterunternehmen der enexion GmbH auf dem türkischen Markt, war als Aussteller und mit Vorträgen an der ICCI 2015 beteiligt. Ceren Özdal (Geschäftsführerin) und Björn Vortisch (Hauptgeschäftsführer) hielten einen Vortrag über die Struktur liberalisierter Energiemärkte und den aktuellen und zukünftigen türkischen Energiemarkt. In liberalisierten Märkten müssen die Risiken gut verstanden und der zukünftige Verbrauch dementsprechend geplant werden. enexion nimmt bei der Entwicklung der Beratung des türkischen Energiemarktes eine wichtige Rolle ein und hilft der Konsumentenseite mit der reichhaltigen Erfahrung aus dem deutschen Energiemarkt.

Die ICCI ist eine der nachhaltigsten internationalen Energiemarkt-Messen, die seit 1994 jedes Jahr in der Türkei organisiert wird. Mit rund 16.000 Besuchern und 343 Ausstellern ist es ebenso eine der größten und bekanntesten Energie-Messen in der Türkei. Die ICCI wird von vielen wichtigen Institutionen unterstützt, z.B. dem türkischen Energie-Ministerium, und befasst sich mit vielen verschiedenen lokalen und globalen Themen.

Weniger
16.01.2015

6. Energie Effizienz Messe (EVF) 2015 (Istanbul)

enexion informiert über innovatives Energiekosten-Management und Energie-Erfassung

Ceren Özdal, Geschäftsführerin der enexion Enerji Danışmanlık ve Risk Yönetimi A.Ş., dem Tochterunternehmen der enexion GmbH auf dem türkischen Markt, hat auf der 6. Energie Effizienz Messe in Istanbul einen Vortrag gehalten…

Weiterlesen

Ceren Özdal, Geschäftsführerin der enexion Enerji Danışmanlık ve Risk Yönetimi A.Ş., dem Tochterunternehmen der enexion GmbH auf dem türkischen Markt, hat auf der 6. Energie Effizienz Messe in Istanbul einen Vortrag gehalten, der die Wichtigkeit und die Vorteile des Energie-Managements in großen Organisationen unterstrichen hat. Die Energie-Erfassung wird daher auch immer wichtiger werden. Die Planbarkeit des Energie-Verbrauchs kann die Risiken in den liberalisierten Märkten senken, das Vorgehen definieren und so zu Gewinnen führen.

Die EVF ist die wichtigste Energie Effizienz Messe in der Türkei, die von staatlichen und privaten Institutionen besucht wird. Das Ziel der Messe ist es, Industrie und Öffentlichkeit über Energieeffizienz, energieeffiziente Technologien und regulatorische, technische und politische Erfordernisse zu informieren. Da die Türkei bis 2023 ihre Energieeffizienz um 20% anheben will ist die Messe eine sehr wichtige Informationsquelle für Industrie und Öffentlichkeit.

Weniger
20.11.2014

17. Euro Finance Week (EFW) 2014 (Frankfurt am Main)

enexion als Referent auf deutsch-türkischem Wirtschaftsforum

Das 2. deutsch-türkische Wirtschaftsforum war Teil der „Future of Europe and Its Surrounding New Markets“-Konferenz. Björn Vortisch, Gründer und Geschäftsführer der enexion GmbH, war Teil des Gremiums, das über…

Weiterlesen

Das 2. deutsch-türkische Wirtschaftsforum war Teil der „Future of Europe and Its Surrounding New Markets“-Konferenz. Björn Vortisch, Gründer und Geschäftsführer der enexion GmbH, war Teil des Gremiums, das über mögliche Gebiete und Kooperationsmöglichkeiten im Energiesektor zwischen Deutschland und der Türkei diskutierte.

Mit mehr als 500 Referenten und 10.000 Besuchern aus 60 Ländern ist die EFW die größte Konferenz für die Finanz- und Versicherungsindustrie in Europa. Die Top-Entscheider treffen sich hier, um die größten Herausforderungen und Schwierigkeiten dieser Branchen zu diskutieren.

Weniger
05.02.2013

Nachhaltige Energiekostensenkung für Unternehmen

Einführung „enexion energy Cockpit“

Zur E-world 2013 präsentiert enexion das „energy Cockpit“ für Energieeinkäufer und Energieeffizienzbeauftragte. So erfordern Preisvolatilitäten von ca. 50% je Lieferjahr, stete technologische Neuerungen sowie Einflüsse aus Politik, Regulierung und Rechtsprechung einen fortlaufend konsolidierten Informationsstand. Das „enexion energy Cockpit“ eröffnet den entscheidenden Informationsvorsprung:

28.06.2011

Energiekostensenkung jenseits fortgeschrittener Strategien

Integrierte Optimierung von Energiepreisen, -nebenkosten und –verbrauch für Strom Gas und CO2

„Jedes einzelne Kosten-und –risikoelement der industriellen totalen Energiekosten wie Marktpreise, Einzelhandelsmargen, Netzentgelte, Steuern, Abgaben, CO2 sowie sinnvolle Technologien ist im dynamischen Wandel und gleichzeitig in hohem Maße standortspezifisch gestaltbar.

© 2018 enexion GmbH. All Rights Reserved.