Menu

Leistung

Die verlässliche Planung und Einführung des zertifizierten Energiemanagements in time and budget ist für Unternehmen eine neue Herausforderung. enexion hat deshalb auf Basis erfolgreicher Einführungen die e-EMS-Methodik entwickelt: Das Vorgehen zur entlastenden Umsetzung des zertifizierten Energiemanagements nach ISO DIN EN 50001 (vormals: DIN EN 16001) hat sich in der Praxis besonders bewährt.
enexion unterstützt mit Arbeitsentlastung, Know-How-Transfer und Ergebniscontrolling optimal und kundenindividuell bei der Umsetzung jeder Projektphase:

  • Mit dem e-EMS-Voraudit wird auf Basis der vorhandenen Prozesse und Managementsysteme sowie der Standort- und Unternehmenssituation der aktuelle Normabstand ermittelt. Die für den sicheren Zertifizierungserfolg notwendigen Tätigkeiten werden detailliert geplant, der Zeitaufwand ermittelt, Schulungsbedarf festgestellt sowie das geeignete Umsetzungsvorgehen wie z. B. Teams vorgeschlagen.
    Das Ergebnis: Durch das umfangreiche Anwendungswissen von enexion erhalten Kunden vollständige Transparenz bezüglich der notwendigen Arbeiten, der erforderlichen Zeitbedarfe sowie internen Aufwände. Dies ermöglicht effektives Projektcontrolling und sichere Auslastungsplanung. Mit konkreten Entlastungsoptionen kann das optimale Projektvorgehen direkt entschieden werden.
  • Die e-EMS Umsetzung von enexion begleitet die Einführung des zertifizierten Energiemanagements. Dabei kann der Entlastungsgrad vom Kunden individuell festgelegt werden. Bei maximaler Entlastung übernimmt enexion sämtliche sinnvoll verlagerbaren Arbeiten und Schulungsaufgaben, so dass nach der erfolgreichen Erstzertifizierung mit starkem Know-How im Unternehmen aufgebaut sind. Bestandteil ist auch die e-EMS Toolbox die für viele Normaufgaben erprobte Tools und Strukturen bereitstellt.
  • Sowohl für die effiziente Einführung wie auch den fortlaufenden Betrieb stellt enexion auf Wunsch erfahrene Energiemanagementbeauftragte gemäß Normanforderungen. Damit kann die interne Organisation schrittweise auf die neuen Aufgaben vorbereitet werden.
  • Die Rezertifizierung wird durch das enexion-Management-Audit optimal vorbereitet. Die jeweils aktuellen Zertifizierungsanforderungen werden sicher und aufwandsminimal umgesetzt.