Menu

Umsetzung und Mehrwerte

„Dank enexion realisieren wir transparent und fortlaufend das Optimum an Kostenentlastungen und werden von der politischen Dynamik sowohl bei der Planung als auch bei der Umsetzung nicht mehr überrascht.“

Als Teil des strategischen TEC®-Managements unterstützt enexion seit vielen Jahren erfolgreich industrielle Kunden bei der Senkung der Steuern, Abgaben und Umlagen im Energiekomplex sowie bei der Vermeidung von Antragsrisiken.

Weiteres Tätigkeitsfeld ist die zielgerichtete Unterstützung der energiepolitischen Arbeit für Branchen und Unternehmen.

Der besondere enexion TEC®-Ansatz, die fortlaufende Praxiserfahrung in allen wichtigen Branchen sowie die ständige Überwachung aller relevanten industriepolitischen Entwicklungen sichern unseren Kunden maximale Entlastung und messbare Umsetzungserfolge – nicht nur einmalig, sondern als Teil gesicherter, planbarer Prozesse, wiederkehrend und nachhaltig.

Vom Umfeldradar mit aktiver Ansprache bei kundenrelevanten Entwicklungen über Analyse, Vorschlag und Bewertung umsetzungsfertiger standort- und körperschaftsspezifischer Maßnahmen bis hin zur vollständigen Übernahme der erfolgreichen Realisierung von Anträgen – unsere Kunden bestimmen den für sie optimalen Unterstützungsgrad.

Häufige Aufgaben sind hierbei:

  • Standortspezifische Analyse und Umsetzung von Gestaltungsmöglichkeiten zur Kostensenkung, Identifikation von Risiken im Entlastungs- und Antragsmanagement
  • Begleitung und/oder sichere Umsetzung des Antragsmanagements (z. B. energiesteuerliche Prozesse. Prozesse des Emissionshandels, EEG etc.)
  • fortlaufende Überwachung der energiepolitischen Entwicklungen und Strömungen mit aktiver Information als Basis für ein erfolgreiches „Management-by-Exception“
  • Gezielte und fachlich überzeugende energiepolitische Hinweise zu Verbänden und politischen Entscheidungsträgern (z. B. Stellungnahmen zu Konsultationsprozessen)

Der integrierte TEC®-Ansatz bedeutet zusätzlichen Mehrwert: Informationen werden optimal zusammengeführt, die komplexen Wechselwirkungen mit den Energievollkosten sind vollständig berücksichtigt und sämtliche Maßnahmen und Auswirkungen werden arbeitsentlastend automatisch im TEC®-Reporting und Energiecockpit verknüpft.