Kolumne: Energiewende

Die enexion Group berichtet an dieser Stelle über die „Energiewende“ und die Auswirkungen dieser auf die Energie-Wettbewerbsfähigkeit von energieintensiven Unternehmen inkl. möglicher Problemlösungsstrategien.

Energiewende und das Abschalten von Kern- und Kohlekraftwerken

/ enexion

Zum 1. Januar wurden sie bereits vom Netz genommen.

Energiewende und der Koalitionsvertrag der Ampel in Sachen Klima

/ enexion

Katrin Büüsker meint am 25.11.2021 in ihrem Dlf-Kommentar: „Klimaschutz als Querschnittsaufgabe verstehen und in allen politischen Bereichen durchdeklinieren – das war das Ziel, welches vor allem die Grünen mit in diese Koalitionsverhandlungen gebracht hatten. Und das Ergebnis wird diesem Anspruch gerecht.“ 

Energiewende & regenerative Stromproduktion 22.10.2021 bis 22.11.2021

/ enexion

Dass die Energiewende in Deutschland in erster Linie eine Stromwende ist, auf diesen Sachverhalt wurde in dieser Kolumne schon hingewiesen.

Energiewende und Strompreisexplosion/die Transformation der Stahlbranche

/ enexion

Am Donnerstag, den 7.10.2021 war es so weit. Der Börsenstrompreis lag um 19:00 Uhr bei 442€/MWh. Damit wurde ein Strompreis-Höchststand erreicht. Ein Preis, den vor einigen Wochen und Monaten niemand für möglich gehalten hätte.

Energiewende – Stromproduktion & Strompreise

/ enexion

„Kohle hat die Erneuerbaren wieder überholt” – So wurde es kürzlich in vielen Medien kommuniziert.

Energiewende und Digitalisierung

/ enexion

Damit die Versorgungssicherheit gewährleistet bleibt, ist das Stromnetz in Deutschland, in Europa exakt auf die Netzfrequenz 50 Hertz stabil auszutarieren.

Energiewende und Energiebedarf

/ enexion

Daniel Wetzel schreibt in seinem WELTplus-Artikel “Der Irrtum vom relevanten Ökostrom”:

[…]  “Im sonntäglichen ´Presseclub` der ARD [Presseclub vom 15.8.2021, Einschub exnexion] war es nur eine Randbemerkung.

Energiewende & das geplante Klimaschutz-Sofortprogramm der Grünen

/ enexion

Die Grünen, Annalena Baerbock und Robert Habeck wollen in der nächsten Bundesregierung mitwirken.

Die Energiewende voranbringen: Das Urteil des Bundesverfassungsgerichts zwingt die Politik zu einer ehrlichen Bestandsaufnahme und maßgeschneidertem Handeln

/ enexion

Mit dem CO2-Minderungsurteil des Bundesverfassungsgerichts (BVerfG) bekommt die Energiewende Verfassungsrang, der zügige Weg in die Klimaneutralität ist damit für Industrie, Haushalte und Energieerzeugung vom höchsten Gericht vorgegeben.

 

Energiewende und Strompreise: e-Mobilität Spezial

/ enexion

Die energieintensive Industrie leidet unter diesem Phänomen besonders stark.

1 2 4